Senioren Servicedienste Köln e. V. – Kölner FriedhofsMobil


11. Kölner Vorsorge-Tag: Verantwortlich Vorsorge treffen… für das eigene Leben!

erstellt am: 08.02.2018 | Kategorie(n): Neuigkeiten

11. Kölner Vorsorge-Tag in Kooperation mit „gesund & mobil im Alter“
Über 50 Aussteller im Gürzenich am 6. und 7. März 2018

Informationsstände, Vorträge, Workshops und viele Mitmachaktionen

Die Aktionstage „gesund & mobil im Alter“ und der Kölner Vorsorge-Tag finden am Dienstag und Mittwoch, 6. und 7. März 2018, von 9.30 bis 17 Uhr in Kooperation mit dem Gesundheitsamt der Stadt Köln erstmals gemeinsam im Gürzenich, Martinstraße 29-37, Köln-Innenstadt, statt.

Mehr als 50 Kölner Institutionen, Vereine, Selbsthilfegruppen und Organisationen, die sich insbesondere der Gesundheit und Vorsorge der älteren Bürgerinnen und Bürger widmen, präsentieren sich und informieren über die Vielfalt der unterschiedlichen Hilfen und Beratungsangebote. Auf dem Programm stehen außerdem 51 Fachvorträge. Bei zahlreichen Mitmachaktionen haben Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und neue Angebote zu entdecken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ziel der Veranstaltung ist es, praktische Anregungen und konkrete Hilfen zum gesunden und aktiven Älterwerden sowie für individuelle Vorsorgeentscheidungen aufzuzeigen. Schirmherrin der Veranstaltung ist Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Das Themenspektrum ist breit gefächert: Aktuelle Erkenntnisse zu gesundheitlichen Themen von körperlicher Fitness im Alter bis hin zu Demenzprävention präsentieren Referenten wie Prof. Ingo Froböse (Sporthochschule Köln), Prof. Dr. Raymond Voltz (Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Köln), Prof. Holger Bäthis (Kliniken der Stadt Köln gGmbH) und Prof. Dr. med. Frank Jessen (Uniklinik Köln). Aber auch finanzielle Aspekte der Vorsorge, die Pflegeversicherung, Sicherheit vor „Abzocke“ oder zeitgemäße Wohnformen für Senioren sowie der Wandel der Friedhofskultur stehen auf dem Programm.

Die vollständige Programmübersicht ist auf der Website www.vorsorgetag.de einsehbar oder per Post erhältlich (Tel. 0800 / 789 77 77).