Senioren Servicedienste Köln e. V. – Kölner FriedhofsMobil


Friedhofsmobil

Am 24. April 2002 hat das 1. Kölner FriedhofsMobil seinen Betrieb aufgenommen.

Kostenlos & unkompliziert!

Unser FriedhofsMobil-Service ist – vom Telefonat bis zur Abholung und Begleitung ans Grab – absolut kostenfrei. So ist es auch für Senioren und Gehbehinderte mit kleinem Geldbeutel nicht mehr länger ein Luxus, zu den Grabstätten der Angehörigen zu gelangen.

Wie viel Zeit hat man auf dem Friedhof?

Den Senioren stehen etwa 30 Minuten Zeit zur Verfügung, um am Grab zu verweilen. Bei Bedarf hilft der Fahrer den Senioren mit kleinen Handreichungen. Dank einer Ausnahmegenehmigung kann das FriedhofsMobil direkt bis ans Grab fahren.

Wie bekomme ich einen Termin?

Der Ablauf gestaltet sich von der Terminabstimmung bis hin zum Besuch der Grabstätte unkompliziert. Zu erreichen ist der Verein über die kostenlose Service-Nummer 0800 / 789 7777. Unsere Telefonzentrale nimmt montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr die Anrufe der Senioren entgegen. Hier werden die Termine koordiniert, die an den Wochentagen jeweils zwischen 9.30 und 17.00 Uhr liegen.

Unser Fahrplan zu den Friedhöfen

MontagFriedhöfe: Nord, Longerich, Niehl, Chorweiler,
Worringen, Esch, Fühlingen, Merkenich, Pesch,
Rheinkassel, Volkhoven-Weiler
Dienstag / MittwochFriedhöfe: Deutz, Leidenhausen, Eil, Ensen, Langel,
Libur, Niederzündorf, Oberzündorf, Porz, Urbach,
Wahn,Westhoven, Ost ,Mülheim, Kalk, Brück, Rath,
Schönrather Hof, Stammheim, Flittard, Dünnwald, Dellbrück, Holweide
Mittwoch / FreitagFriedhöfe: Melaten, West, Jüdischer, Bocklemünd,
Müngersdorf, Weiden, Junkerdorf, Lövenich
DonnerstagFriedhöfe: Süd, Rodenkirchen, Weiß, Sürth, Godorf,
Meschenich, Immendorf, Rondorf, Steinneuerhof,
Rodenkirchen